Logo

Fienchens Bruder
Luna
ungarn
Brigitta

Logo

 Unser Paypal
angies_streunerhilfe@gmx.de

Unser Spendenkonto
DE06257500010168576213
NOLADE21CEL
Sparkasse Celle

Amanzon Wunschzettel

 

PureNature - Ihrer Gesundheit zuliebe


   





Heimtierkost

Unsere Futtertüten



"Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig." Arthur Schopenhauer


Vereinsbericht Januar Teil II


Große Kastrationsaktion samt Umsiedlung der Katzen unter Beteiligung dreier verschiedener Vereine....klingt nach dem Stoff, aus dem Albträume sein können, oder? ;-)
Aber genau das Gegenteil ist der Fall! Wir sind unglaublich dankbar, glücklich und beschwingt von dem, was in der letzten Woche erreicht werden konnte! Aber nun erst mal der Reihe nach....

 
Kurz nacheinander erhielten wir zwei Notrufe aus zwei verschiedenen Ecken des Landkreises.
An einer Stelle hatte eine ältere Dame sich um das Füttern der „Dorfstreunerchen“ gekümmert und war nun plötzlich verstorben.

An der zweiten Einfangstelle war die Dame, die an ihrem Wohnort 11 Streunerchen versorgte, umgezogen und hatte sich leider aus privaten Gründen nicht rechtzeitig darum gekümmert, dass das Überleben der Tiere auch nach ihrem Weggang sichergestellt wurde.



An beiden Stellen eilte es gewaltig!

Die 17-19 Tiere waren von jetzt auf gleich auf sich allein gestellt und sie litten unter schrecklichem Hunger. Niemand konnte oder wollte sich bereiterklären, in Zukunft die Tiere zu füttern.
Im Gegenteil-die Streunerchen sollten so schnell wie möglich verschwinden....Genau diese Situation ist der Albtraum für jeden Tierschutzverein, denn gerade für die „wilden“ Streuner lässt sich ausgesprochen schwer ein neues Plätzchen finden.
Und nun sollten so viele Tiere auf einmal umgesiedelt werden? Nahezu unmöglich, glaubten wir.

 

Und genau dort setzte das ein, wovon jeder Tierschützer träumt! Hier begann eine großartige Zusammenarbeit zwischen unserem Verein (Angie & Friends Streunerhilfe e.V.), der Fellnasenhilfe Celle e.V. und dem Verein aktiver Tierfreunde Celle e.V.



Während mehrerer Tage gingen wir mit mehreren Leuten von der Fellnasenhilfe und von unserem Verein einfangen und so konnten innerhalb kürzester Zeit insgesamt 14 Tiere in Sicherheit gebracht werden. Und natürlich werden wir alles daran setzen, auch die übrigen Tiere noch einfangen zu können.


   


Unsere Tierärzte Dres. Sieme/Kätzel hatten alle Hände voll damit zu tun, alle Tiere unterzubringen und medizinisch zu versorgen. An dieser Stelle geht ein großer Dank an die Praxis-auch EURE Mithilfe war absolut notwendig für das Gelingen dieser Aktion!
Viele Tiere mussten noch kastriert und gechipt werden, alle wurden geimpft und von Parasiten befreit. Einem Tier mussten fast alle Zähne gezogen werden, ein weiteres wurde wegen eines Nabelbruchs operiert.

Währenddessen organisierte die Fellnasenhilfe in Windeseile einen Platz bei einer Privatperson, die sich immer wieder genau solcher Notfälle annimmt. Dort dürfen die Streunerchen in ihrer gewohnten Gruppe zusammenbleiben.
Schon am Freitag konnten wir mit zwei Autos starten und 9 Tiere in ihr neues Zuhause bringen.
Das zweite Auto war bis zur Decke vollgestopft mit Unmengen von Futter, das die Fellnasenhilfe für die Streunerchen gespendet hat.
Auch in Zukunft wird die Fellnasenhilfe tatkräftig mit Futterspenden zur Seite stehen, um die Versorgung der Streunergruppe sicherzustellen.



4 weitere Tiere waren schon seit längerem an ihren jeweiligen Futterstellen und hatten sich schon ein Stück weit „zahmstreicheln“ lassen. Genau das war nun ihr großes Glück, denn sie durften zu Heidi vom Verein aktiver Tierfreunde e.V. ziehen und von dort aus werden sich Familien für sie finden, in denen sie geliebt und geschützt ihr weiteres Leben verbringen dürfen.

 

Auch in der kommenden Woche werden wir noch reichlich Zeit damit verbringen, hoffentlich auch die verbleibenden Streunerchen noch einzufangen und auch, wenn noch einiges zu tun bleibt, ist diese Aktion aus unserer Sicht bereits ein wunderbarer Erfolg.

Natürlich hauptsächlich, weil bereits so vielen Tieren damit dauerhaft geholfen werden konnte, aber auch, weil es einfach großartig ist, wie hier drei eigenständige Vereine miteinander Hand in Hand zusammenarbeiten!

Ohne persönliche Befindlichkeiten, ohne Kompetenzgerangel, ohne Eitelkeiten.....einfach eine Zusammenarbeit, die nur und ausschließlich das Wohl der Tiere im Blick hat....wir von Angie&Friends Streunerhilfe e.V. möchten uns an dieser Stelle ganz ausdrücklich bei der Fellnasenhilfe Celle e.V. und dem Verein aktiver Tierhilfe e.V. für diese großartige Erfahrung bedanken!

Beide Vereine haben ohne lange Nachzudenken sofort dort Hilfe gewährt, wo sie am dringendsten gebraucht wurde! Vielen vielen Dank im Namen aller Tiere, denen dadurch geholfen werden konnte!

Natürlich stellen solche Aktionen auch einen nicht ganz unerheblichen finanziellen Aufwand dar und deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn ihr uns und/oder einen der anderen beiden Vereine bei unserer/ihrer Arbeit unterstützen würdet.

Dem Verein aktiver Tierfreunde entstehen bis zur Vermittlung Unterhaltskosten für die Kleinen, die Fellnasenhilfe hat Unmengen von Futter zur Verfügung gestellt und wird auch weiterhin mit Futter unterstützen.

Unser Verein wird eine hohe Summe an Tierarztkosten zu stemmen haben und sich ebenfalls mit Futterspenden für die Streunergruppe beteiligen. Bitte helft dabei, dass solche Aktionen auch in Zukunft möglich werden!

Wer den Streunerchen gern eine Futtertüte spenden möchte: Infos und Formular findet ihr hier !

Vielen herzlichen Dank im Namen der Streunerchen!

 

Angie&Friends Streunerhilfe e.V.

homepage: www.angieandfriends-streunerhilfe.de

paypal: angies_streunerhilfe@gmx.de

Bank: DE06257500010168576213, Sparkasse Celle, Empfänger: Streunerhilfe e.V.

 


Fellnasenhilfe Celle e.V.

homepage: www.fellnasenhilfe-celle.de

paypal: paypal@fellnasenhilfe-celle.de

Bank: DE89257916351709130600, Voksbank Südheide, Empfänger: Fellnasenhilfe Celle e.V.

 


Verein aktiver Tierfreunde e.V.

homepage: www.tierfreunde-celle.de

paypal: 

Bank: DE42257500010000179200, Sparkasse Celle, Empfänger: Verein aktiver Tierfreunde e.V.






© angieandfriends-streunerhilfe.de 2011



 
zurueck
nach oben